Fertigung und Zulassung

WEW nutzt hochmoderne Produktionssysteme, unter anderem maßgeschneiderte Schneid-, Schweiß- und Umformmaschinen. Für Sandstrahl- und Lackierarbeiten werden Manipulatoren eingesetzt. Als Tankmaterial können Schwarz- und Edelstähle, Nickellegierungen wie Inconel, Hastelloy und andere Sonderlegierungen verarbeitet werden. Ein angemessener Automatisierungsgrad in Verbindung mit hoher Flexibilität ermöglicht eine unübertroffene Qualität und Wirtschaftlichkeit der Fertigung.

Jeder Mitarbeiter der Produktion durchläuft eine dreijährige Ausbildung, meist bei WEW. Alle Mitarbeiter sind auf höchstem Niveau zertifiziert und bilden sich regelmäßig weiter.

Serviceangebot und Aufrüstung
Die erst kürzlich erweiterte Produktionsfläche ermöglicht einen verbesserten Unterstützungs- und Aufrüstungsservice inklusive einer leistungsfähigen Ersatzteillogistik ab Lager. WEW-Produkte sind für jahrzehntelangen Einsatz und Nutzung konstruiert und ausgelegt. In Verbindung mit weltweitem Vor-Ort Service gewährleistet dies dem Kunden eine optimale und wirtschaftliche Nutzung.