Logistiklösungen für Wasser und Kraftstoff vom Fort bis zu Front von WEW

Zurück

10.10.2014 09:00
Intermodale Kraftstoff- und Wasserlogistik auf der AUSA 2014, Halle E, Stand 7403

Effiziente Beförderung von Flüssigkeiten vom "Fort bis zur Front" ist das Thema des WEW Standes auf der AUSA vom 13.-15. Oktober 2014 in Washington DC, Walter E Washington Convention Center.

Auf Stand 7403 in Halle E präsentiert WEW Komplettlösungen für den Transport von Kraftstoff und Wasser zu jedem für die Soldaten benötigten Ziel, ob in zivilen oder militärischen Logistikketten.

“Unsere Systemlösungen, welche in erster Linie im ISO-Container-Maß gebaut sind, sind so konstruiert, dass sie intermodal via Straße, Schiene, Schiff oder sogar Flugzeug transportiert werden können,” sagte Jan Gerhard-de Vries, Geschäftsführer WEW.

“Wir haben unsere Systeme so gestaltet, dass Sie abgesetzt werden können und das Trägerfahrzeug direkt wieder verfügbar ist. So wird dem Soldaten oder dem Mitarbeiter des Heimatschutzes Kraftstoff und Wasser wo immer benötigt und direkt betriebsbereit zur Verfügung gestellt,” fügt Herr Gerhard-de Vries hinzu.

WEWs integrierte “Drop and Go” Kraftstoff und Wasser Systeme fassen kleine Mengen von 3.000 Liter für leichte, geschützte Patrouillenfahrzeuge bis hin zu 50.000 Liter für Basisinfrastrukturen. Die Wassersysteme können eine Reihe von Filtrations-, Reinigungs-, Heizungs- und Kühlungsmodulen zur Bereitstellung und Herstellung von Trinkwasser aus jeder Quelle enthalten - selbst bei radioaktiv verseuchtem Wasser. Die Kraftstoffsysteme sind mit einer Vielfalt von Pumpen und Filtern ausgestattet, um die Anforderungen an den militärischen Einsatz zu erfüllen. Alle Syteme von WEW können mit Telematik-Diensten/interoperabler und offener Architektur (IOA) ausgestattet werden. 

WEW hat über 2500 militärische Wasser- und Kraftstoffeinheiten ausgeliefert. Diese befinden sich im Einsatz durch 11 Armeen weltweit. Unter diesen ist auch das Hippo Wasser System, hergestellt in Partnerschaft mit MilMar Century Corp und das durch Choctaw Defense fertig gestellte Camel System, beide für die US Army.



Zurück