Umfassende Bandbreite modularer Lösungen für den Flüssigkeitstransport von WEW auf der IDEX 2015

Zurück

26.01.2016 08:31
WEW zeigt Fähigkeiten der Handhabung von Flüssigkeiten auf Stand 09-A02

WEW stellt Komplettlösungen für den militärischen Transport von Flüssigkeiten auf Stand, 09-A02, während der IDEX 2015 in Abu Dhabi vom 22.-26. Februar 2015 aus.

WEW ist Hersteller von Systemlösungen für den sicheren Transport von Kraftstoff, Wasser, Schmierstoffen und anderen Flüssigkeiten, inklusive Abfällen, für den Einsatz in FOBs, Feldlagern und auf Flugplätzen. Die hoch mobilen Module sind speziell für den Transport mit einer großen Vielfalt von Trägerfahrzeugen, von kleinen MRAPs bis hin zu hoch mobilen 8x8's, entwickelt. Viele sind luftverladbar von Drehflüglern oder Starrflüglern.

"Eine Einschätzung aus dem Afghanistan Feldzug ist, dass Kraftstoff in der Spitze für 77% der Transporte zur Unterstützung für ca. 2.000 LKWs pro Tag  transportiert wurde. Dies ist eine sehr hohe Anzahl von Fahrten, bei deren Leben im Kriegsgebiet in deutliche Gefahren gebracht wurden," sagt Dr. Ulrich Bernhardt, Geschäftsführer WEW. "Die Verteidigungsstreitkräfte stellen zunehmend fest, dass bei der Übernahme des Modulansatzes bei der Betankung, die Verwendung von intelligenten Systemen und einer Auffüllung nur wo und wann unbedingt notwendig, diese logistische Belastung essentiell reduziert wird," fügt er hinzu.

"WEWs innovativer Ansatz, inklusive der Einsatz fortgeschrittener Telematik, stellt sicher, dass Kraftstoff-, Wasser- oder Abfallmodule nur auf- oder abgeladen werden müssen, wenn zwingend notwendig. Anders als in der routinierten Praxis. Das, kombiniert mit WEWs Komplettlösungsansatz, hat die Anzahl der notwendigen Fahrten maßgeblich beeinflusst und dabei Kosten und Risiko minimiert."

Der kundenorientiere Ansatz von WEW beinhaltet nicht nur die Module selbst. Hierzu gehört ebenfalls "ILS" und Finanzpakete, ebenso wie kompletter "Contractor Logistic Support (CLS)", "Contracting for Availability (CFA)" und Kauf. Dies gibt dem Kunden die Möglichkeit die für sich beste Anschaffungslösung, maßgeschneidert auf die Anforderungen zu wählen.

WEW liefert schnell einsetzbare Kraftstoff- und Wassermodule mit Kapazitäten von 2.000 bis zu 80.000 Litern. Alle Systeme von WEW sind bedienerfreundlich und speziell für jede Anforderung konstruiert, einfach in zivilen oder militärischen Logistikketen zu transportieren und viele auch luftverladbar. Alle WEW Systemlösungen stellen eine "Drop & Go" Wasser- oder Kraftstoffbereitstellung für jeden Einsatz sicher. In diesem Zug können sich Streitkräfte im Einsatz einer schnellen Bereitstellung von Wasser und Kraftstoff, auch in weitab gelegenen und feindlichen Gebieten sicher sein.



Zurück